„Grüner Veltliner Selection“ aus dem Kremstal zum NÖKB-Landeswein gekürt

Erstellt von Josef Pfleger |

Der „Grüne Veltliner Selection“ aus dem Kremstal hatte es den Kameraden des NÖKB-Landesvorstandes offensichtlich angetan: Er wurde mit ganz klarem Punktevorsprung zum NÖKB-Landeswein gekürt. Der Bezug zum Sonderpreis ist für unsere Mitglieder in ganz Österreich per Versand möglich.

Landesvorstand KR Jürgen Lethmayer hatte am 7. November 2019 in die Weinkellerei Lenz Moser nach Rohrendorf bei Krems geladen und – um zwei Fliegen mit einem Schlag zu erwischen – wurde zuerst die konstituierende Sitzung des Landesvorstandes abgehalten, im Anschluss daran fand dann die Weindegustation unter der perfekten Leitung der neuen NÖKB-Frauenchefin Landesvorstand Dagmar Kabus-Lethmayer – sie ist internationaler Dipl.-Sommelier – statt. Mit dabei war auch Militärkommandant Brigadier Martin Jawurek, der als ehemaliger Weinbotschafter (ein solcher ist man immer nur für ein Jahr) das entsprechende Fachwissen mitbrachte.

Der Sieg ging klar an den „Grünen Veltliner Selection 2018“ (Qualitätswein) aus dem Hause Lenz Moser, ihm folgten ein weiterer Grüner Veltliner (Grüner Veltliner Ried Hundschupfen Malteser Ritterorden 2018, Qualitätswein) und ein niederösterreichischer Riesling (ebenfalls Qualitätswein).

Dagmar Kabus-Lethmayer beschreibt den Sieger-Wein als „fruchtig, mit anregendem Säurespiel, besonders sortentypisch, in der Nase mit Steinobstaromen – eben ein trinkfreudiger Grüner Veltliner aus dem Kremstal.“

Der Landeswein kann von allen Kameraden aus ganz Österreich ab sofort zum ÖKB-Sonderpreis von 4,90 Euro direkt in der Weinkellerei Lenz Moser in Rohrendorf bei Krems, Lenz Moser-Straße 1 (Vorbestellung unter Tel.: 02732 85541-0), bezogen werden. Der Versand ist ebenfalls in ganz Österreich möglich (Versandkosten werden verrechnet).

Zurück
00-noekb-landeswein-flasche-1.jpg
Der NÖKB Landeswein "Grüner Veltliner Selection" aus dem Kremstal
00-noekb-landeswein-krone-1.jpg
Präsentation des NÖKB Landesweines durch Militärkommandant Brigadier Martin Jawurek, den Landesvorständen Dagmar Kabus-Lethmayer und KR Jürgen Lethmayer sowie Präsident SR Josef Pfleger (v. li.)
00-weinkost-alle.jpg
Nach der Degustation - v. li.: Landesvorstand (LVst.) für Finanzen Oberst i. R. Walter Schuster, LVst. Martin Pfleger, Vizepräsident Mag. Wolfgang Heuer, Militärkommandant Mag. Martin Jawurek, LVst. Dagmar Kabus-Lethmayer, LVst.-Stv. Finanzen Karl Bruckner, LVst. KR Jürgen Lethmayer, Vizepräsident Johann Müller, Präsident SR Josef Pfleger, Landeskommandant Vzlt Herbert Kraushofer, LSF-Stv. Bianca Berger, LVst. Heinz Grössl, LVst. Johann Heher, LVst. Franz Sandler, Vizepräsident Ernst Osterbauer
00-noekb-landeswein-keller.jpg
Die Führung von LVst. KR Jürgen Lethmayer durch den "alten Weinkeller" sorgte für die entsprechenden Informationen über Weinkellerei Lenz Moser, einer der größten in ganz Österreich - im Bild die Mitglieder des Landesvorstandes vor dem 1.000-Eimer-Fass