Zum Inhalt springen

Information des ÖKB über die Datenschutzgrundverordnung

Die Verbände des ÖKB teilen aufgrund der Bestimmungen der  Datenschutzgrundverordnung mit, dass personenbezogenen Daten der Mitglieder (Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Anschrift, E-Mail, Telefon und Auszeichnungen) zum Zweck der vereinsinternen Verständigung, Verrechnung und für statistische  Zwecke automationsunterstützt verarbeitet werden. Die Daten werden bei Bedarf für interne Zwecke der Verständigung, Verrechnung und Statistik an den zuständigen Bezirks- / Hauptbezirks-, Landes- und den Bundesverband weitergegeben.

Für Auskünfte zum Thema Datenschutz verwenden Sie bitte die unten angeführte Kontaktadressen.

Es wird darauf hingewiesen, dass über die Daten ein Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, Löschung und Widerspruch besteht. Ein derartiges Recht kann gegenüber der datenverarbeitenden Stelle geltend gemacht werden; bei Beschwerden ist die Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Tel.-Nr.: 0043 152 1520, E-Mail: dsb@dsb.gv.at, zuständig.

Österreichischer Kameradschaftsbund
Rotenhofgasse 17
1100 Wien

officeokbat