ÖKB-Homepage: Treffen der Top-Funktionäre in Seggau und Wals

Erstellt von BPR Martin Pfleger || Bundesverband

Intensivschulungen inkl. inhaltsbezogener Gespräche standen am 31. Jänner im Schloss Seggau in der Steiermark und am 1. Februar 2020 in Wals in Salzburg auf dem Programm der Betreuer der verschiedenen Homepage-Unterseiten der Bundesländer.

Der ÖKB-Koordinator für Öffentlichkeitsarbeit SR Josef Pfleger und Bundes-Internetreferent Heinrich Grössl referierten über Inhalte, Design, Wartung und andere Basisparameter der neuen Homepage. Der interaktive Vortrag der Referenten war aus zwei Gründen ein absoluter Erfolg:

  1. Die von den Teilnehmern eingebrachten User-Probleme dienten gleich als praktischer Beispiele für das richtige Handling mit den neuen Tools und wurden vor Ort gelöst.
  2. Dank des mannigfaltigen Feedbacks der Teilnehmer aus fast allen Bundesländern konnten auch Impulse für die weitere Optimierung der Benutzerfreundlichkeit der Homepage gesetzt werden.

Und um „Nägel mit Köpfen zu machen“ wird beim nächsten Treffen im Herbst der Fortschritt der Umsetzungen und Adaptierungen das Hauptthema sein.

Fazit: Programm passt, Corporate Design passt, Motivation passt, weiter so!

Zurück
20200201-seggau-1a.jpg
Bundesinternetreferent Grössl bei der Erläuterung der unterschiedlichen Darstellungsweisen der verschiedenen Browser derselben Seite
20200201-seggau-pflege.jpg
Schulrat Josef Pfleger wusste, wie er "seine Schüler" auch ohne Noten motivieren konnte.
20200201-seggau-groesssl.jpg
BIR Grössl bei seinem Referat über spezielle Basisparameter der Homepage
20200201-wals-gr.jpg
Die Funktionäre aus Salzburg und Vorarlberg trafen sich in Wals - die Oberösterreicher mussten wegen eines technischen Defekts auf der Autobahn passen ....